Qualitätsmanagement

Unternehmensweites Qualitätsmanagement

ODU verfolgt eine konsequente Qualitätsstrategie, die alle Stufen der Entwicklungs- und Produktionsprozesse und sämtliche Unternehmensbereiche einschließt. Dabei geht der Maßstab für die Qualität unserer Produkte weit über eine einwandfreie Beschaffenheit hinaus: Jede Lieferung und Dienstleistung muss für den Kunden eine überzeugende Empfehlung sein, sich auch weiterhin für Produkte von ODU zu entscheiden – wir streben stets Partnerschaften mit Perspektive an.

Deshalb nimmt die Kontrolle und die Optimierung der Produkte wie auch der Servicequalität bei ODU einen hohen Stellenwert ein. Wir verstehen uns als lernendes Unternehmen. Alle organisatorischen Einheiten verbessern ständig ihre Abläufe, orientiert an messbaren Vorgaben. Dies beinhaltet das Planen und Umsetzen von Optimierungen sowie eine effektive Erfolgskontrolle durch die Messung der Ergebnisse im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP). Regelmäßige Arbeitsplatz-, System- und Produktaudits dokumentieren das konstant hohe Qualitätsniveau, für das ODU weltweit steht.

Auch die Zulieferer von ODU sind in die Qualitätsmanagement-Kette eingebunden. Sie werden sorgfältig ausgewählt und bringen ihre Spezialkompetenzen in unseren Entwicklungsprozess mit ein. Unternehmensintern steigern eine offene und konstruktive Kommunikation und die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter und die Innovationsfähigkeit.