Die Mass Interconnect Lösung:
ODU-MAC®

  • Elektromechanische Variante
  • Modularität und Flexibilität
  • Bis 4.440 Signalkontakte

Beschreibung

Die ODU-MAC® Black-Line bezeichnet die Mass Interconnect Lösungen von ODU. Es ist sowohl eine mechanische als auch eine elektromechanische Ausführung der ODU-MAC® Black-Line verfügbar.

Elektromechanische Variante

Die innovative, elektromechanische Verriegelung ist bisher einzigartig. Anstatt der Bedienung über den Handhebel funktioniert die Verbindung der beiden Systemseiten mittels einem einfachen Knopfdruck (Ergonomie). Somit entfällt der Handhebel zur Verriegelung, welcher bei der Anwendung in der Praxis eine Störkontur darstellen kann. Des Weiteren ist durch das elektromechanische System eine Remotebedienung möglich.

Mechanische Variante

Die mechanische Version der ODU-MAC® Black-Line mit Handhebel entspricht der am Markt üblichen und bewährten Ausführung. Über den Handhebel und die Anzugsmechanik werden die Receiver- und Adapterseite miteinander verbunden.

Rahmen und Module

Eine Vielzahl von ODU-MAC® Blue-Line Modulen kann in zwei Rahmenbaugrößen (Größe 2 oder Größe 4) integriert werden. Insgesamt finden bis zu 12 ODU-MAC® Blue-Line Rahmen in einem Receiver bzw. Adapter Platz. So können in der größeren Ausführung bis zu maximal 4.440 Signalkontakte untergebracht werden. Möglich ist dies durch die hohe Packungsdichte der Module sowie die kompakte Bauweise. Die Module der ODU-MAC® Blue-Line zeichnet eine einfache und werkzeuglose Clip-Montage im Rahmen aus. Zudem sorgt das Schnellverriegelungssystem für eine zuverlässige und zeitsparende Verriegelung der ODU-MAC® Rahmen und Monoblöcke auf der Receiverseite.

Diese Mass Interconnect Lösung überzeugt durch den schwimmend gelagerten Adapterrahmen (ITA) inkl. Vorführsystem. Zudem ist jeder der 12 integrierbaren Steckverbinder mit Führungsstiften ausgestattet und einem radialen Spiel von +/- 0.6 mm gelagert. Durch die schwimmende Lagerung werden Ausrichtungsfehler vermieden, der Steckvorgang verbessert und somit die Handhabung vereinfacht. Neben der innovativen elektrischen Anzugsmechanik existieren 8 Anzugspunkte, die eine Rahmenverformung verhindern. Die Qualität zeigt sich darüber hinaus in der hohen Anzahl an möglichen Steckzyklen.

Als deutscher Hersteller bieten wir Ihnen eine weltweite Verfügbarkeit.

Die elektromechanische Variante der ODU-MAC® Black-Line und das Schnellverriegelungssystem auf der Receiverseite befinden sich in der Patentanmeldung.

Eigenschaften

  • Innovative Anzugsmechanik: elektromechanische Variante
  • 8 Anzugspunkte verhindern Rahmenverformung
  • Adapterrahmen mit Toleranzausgleich für einfaches Stecken
  • Höchste Flexibilität durch ODU-MAC® Module
  • Optionale Kodierungsmöglichkeit des Adapters
  • Europäische Lösung mit weltweiter Verfügbarkeit

Downloads

ODU-MAC® Black-Line Übersicht

  • english
  • deutsch
News

ODU-MAC® Black-Line - Die Mass Interconnect Lösung auf der productronica

Auf der diesjährigen productronica zeigt ODU seine Neuheit für den Bereich Mess- und Prüftechnik: die ODU-MAC®...