Hochverfügbare Technik zur Signalauswertung

Der Anwendungsbereich dieses Radsensors erstreckt sich je nach Signalauswertung von einfachen Melde- und Überwachungsaufgaben über Fahrtrichtungserkennung bis hin zur Achszählung. Ein besonderes Merkmal ist die hohe elektromagnetische Verträglichkeit gegenüber Störmagnetfeldern und Schienenströmen - diesen Anforderungen müssen auch unsere verbauten Steckverbinder standhalten.

Bildquelle: Frauscher Sensortechnik GmbH