ONIP und ONIP-A

EIGENENTWICKLUNGEN FÜR
KUNDENSPEZIFISCHE ANFORDERUNGEN

  • Tribologie Tribologie
  • Lötbar Lötbar
  • Korrosionsbeständig Korrosionsbeständig
  • Hitzebeständig Hitzebeständig
  • Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit
  • Autoklavierbar Autoklavierbar

Optimaler Schutz gegen Verschleiss und Korrosion

ODU-Nickel-Phosphor bzw. ODU-Nickel-Phosphor-A-magnetisch:

Diese von ODU speziell entwickelten Oberflächen bieten hervorragende Eigenschaften und erzielen eine besonders hohe Verschleißresistenz und ausgeprägten Korrosionsschutz. Als Spezialist und Kompetenzträger in der Oberflächentechnik entwickelt ODU auch hauseigene, individuelle Lösungen für spezifische Kundenanforderungen.

So ist die ONIP-A Oberflächen-Version A-Magnetisch und wurde mit besonderem Augenmerk auf die spezifischen Anforderungen zum Beispiel in der Medizintechnik entwickelt.

Teile für ONIP und ONIP-A werden in unserer hochmodernen Trommel/Vibro-Bot Anlage veredelt.

  • Gleichmäßige Schichtverteilung, dadurch konstante Maßhaltigkeit
  • Sehr gute Korrosionsbeständigkeit
  • Gute tribologische Eigenschaften
  • Gutes Diffusionsverhalten zwischen Buntmetallen und Edelmetallen
  • Wesentlich härter als elektrolytisch abgeschiedenes Nickel
  • Entspricht RoHS Konformität 2002/95/EG
  • Hervorragende Lötbarkeit
  • Autoklavierbeständig bis 500 Zyklen

Infoblatt ODU Oberflächentechnik

Download PDF