Beschichtung und Veredelung
von Oberflächen in grösster Vielfalt

18 elektrolytische Verfahren in 55 unterschiedlichen Applikationen mit unterschiedlichen Anlagensystemen auf einer Vielzahl von Substraten. Für jede kunden- und branchenspezifische Anforderung entwickeln wir individuelle, passgenaue Lösungen. Galvanisieren auf höchstem Niveau.

  • Ruthenium

    Herausragend robust sowie korrosions- und säureresistent – diese Platinmetall-Oberfläche überzeugt mit einzigartiger Beständigkeit, niedrigem Übergangswiderstand und höchster Verschleißfestigkeit!
  • Chrom

    Ob Matt- bzw. Glanz-Chrom oder Schwarzchrom – die ODU Beschichtungsverfahren sorgen in jeder Variante für den entscheidenden Mehrwert.
  • Schwarzchrom

    Die tiefschwarze, gleichmäßige Farbe ist nicht nur blendarm, sondern auch äußerst dekorativ und korrosionsbeständig.
  • Gold

    Außergewöhnlich gute Tiefenstreuung, besonders breiter, glänzender Abscheidungsbereich und eine zusätzlich optimierte Tribologie – mit dem Vergoldungsverfahren von ODU.
  • Silber

    Besonderer Mehrwert für Industrie, Elektronik und Elektrotechnik: galvanisch abgeschiedenes Silber bietet eine unübertroffen hohe Leitfähigkeit.
  • Weissbronze

    Weißbronze-Oberflächen sind korrosionsbeständig, A-Magnetisch, lötbar und bieten gute elektrische Eigenschaften.
  • Chemisch Nickel

    Höchste Beständigkeit und eine äußerst gleichmäßige Schichtdickenverteilung zeichnen dieses Beschichtungsverfahren aus
  • Strukturnickel

    Die wirtschaftliche und dabei beständige Alternative, bei der keine zusätzliche mechanische Oberflächenbearbeitung, wie z. B. Sandstrahlen nötig ist.
  • Palladium

    Hochglänzende und dekorative Schichten aus Reinpalladium, abgeschieden oder Palladium-Nickel Legierungen als kosteneffiziente, funktionale Alternative.
  • Palladium Nickel

    Hochglänzende und dekorative Schichten aus Palladium-Nickel Legierungen als kosteneffiziente, funktionale Alternative.
  • ONIP und ONIP-A

    Diese hauseigenen Qualitätsoberflächen wurden für kundenspezifische Anforderungen entwickelt und bieten hohen Verschleiß- und Korrosionsschutz.
  • Kupfer

    Das Hochleistungskupferverfahren für Stahl, Kupferlegierungen und vieles mehr. Durch seine hohe Deckfähigkeit bietet es viele Vorteile.
  • Zinn

    Reinzinn – aus sauren, formaldehydfreien Elektrolyten abgeschieden und zu 100 % frei von Blei. Gleichmäßiger Glanz und auch nach langer Lagerung sehr gut lötbar..
  • Zinn-Nickel

    Veredelungsverfahren über modernste Gestellautomaten für innovative 
und beständige Oberflächen.
  • Lanthane

    Als Schnittstelle sorgt diese Oberfläche für optimalen Korrosionsschutz und ist gleichzeitig die Grundlage für viele weiterverarbeitende Verfahren.