News
Aktuelles rund um ODU.

Überzeugende Verbindungen

Mühldorf am Inn,

ODU präsentiert neues ODU-MAC Portfolio und umfangreiches Lösungsangebot – auf der electronica 2016 in Halle B2, Stand 143

Mühldorf am Inn, 25. August 2016 – ODU verbindet Erfahrung und Expertise mit zu­kunftsweisenden Technologien: Auf der electronica 2016 stellt der Spezialist für elekt­rische Verbindungstechnik erstmalig sein weiterentwickeltes ODU-MAC Portfolio in­klusive einer neuen Leistungsklasse vor. Mit der Neustrukturierung des modularen Mul­titalents ODU-MAC in drei Linien sorgt ODU für eine klare Positionierung und macht es den Kunden noch einfacher, individuelle Lösungen nach Baukastenprinzip zu finden. Die Neuheiten sind dabei die konsequente Weiterentwicklung mit Blick auf die Markt- und Kundenanforderungen. Neben dem hybriden Rechtecksteckverbinder bietet das Tech­nologie-Unternehmen natürlich weitere, hochwertige Steckverbindungslösungen an. Ob im Standard erhältlich oder kunden- und applikationsspezifisch konzipiert, ob Rund­steckverbinder oder Einzelkontakte – ODU liefert passgenaue, auf Wunsch kon­fektionierte Steckverbindungen für eine Vielzahl an Branchen, so auch für den Wachs­tums-Markt Elektromobilität. Seit Jahren kommen die Kontakttechnologie und ODU Pro­dukte hier erfolgreich zum Einsatz. Der Hersteller hat beim Thema Elektro­mobilität nicht nur Landfahrzeuge, sondern mittelfristig auch die Wasser- und Luftfahrt im Visier. Auf knapp 200 Quadratmetern können sich die Messebesucher von der innovativen Produktvielfalt überzeugen: in Halle B2, Stand 143. Weitere Informationen unter www.odu.de