News
Aktuelles rund um ODU.

ODU-MAC® jetzt noch leistungsstärker!

Mühldorf am Inn,

Höhere Durchflussrate und Betriebsdruck bei Luft- und Fluidmodulen

 

Mühldorf am Inn, 5. März 2015 – Ab sofort bietet ODU das gesamte Druckluft- und Fluid-programm des ODU-MAC mit höheren Durchflussraten bzw. höherem Betriebsdruck an. Die Eigenentwicklung und -fertigung des Spezialisten für elektrische Verbindungstechnik erhöht die Durchflussrate für die Druckluftventile um circa 20 Prozent, bei den Fluidmodulen steigt der Betriebsdruck auf zehn bar.

Von der Industrie-, über die Mess- und Prüftechnik bis hin zur Medizintechnik profitieren die Kunden von einem erweiterten Einsatzbereich und mindestens 100.000 garantierten Steckzyklen. Beispielsweise in mobilen Stoßwellentherapiegeräten, bei dem im maßgeschneiderten ODU-MAC Steckverbinder Fluid-Kontakte verbaut sind. Die hohe Kontaktsicherheit, große Modulvielfalt, robuste Ausführung und vielfältige Lösungsmöglich­keiten bleiben natürlich wie gewohnt erhalten. Die neuen Module sind dabei mit der bisherigen Variante zudem zu 100 Prozent steckkompatibel und jeweils ein- bzw. zweipolig als Druck­luftmodul bzw. zweipolig als Modul für Fluidkupplung erhältlich. Der Kunde kann jeweils zwi­schen einer absperrenden und nicht absperrenden Variante wählen. Weitere Informationen zum Unternehmen und der modularen Rechtecksteckverbinderserie ODU-MAC finden Sie unter www.odu.de.