News
Aktuelles rund um ODU.

ODU AMC® Schutzkappen bieten höchsten Schutz und einwandfreie Funktionen

Mühldorf am Inn,

Mühldorf, 11. Dezember 2013 – Höchste Zuverlässigkeit und sicherer Schutz im Einsatz – dafür sorgen die ODU AMC Schutzkappen. Sie schützen die ODU AMC Steckverbindungen unter widrigsten Bedingungen und extremen Umwelteinflüssen zuverlässig gegen Wasser, Sand und Staub.

Speziell für Militär- und Sicherheitstechnik konzipiert, entspricht der ODU AMCAdvanced Military Connector allen Anforderungen für die Zukunft.  Zum Einsatz kommen diese bei verschiedenen  Kommunikationssystemen, Funksystemen usw. Die hochrobuste Metallrundstecker-Serie lässt keine Wünsche in puncto Belastbarkeit und Übertragungssicherheit offen. Ein geringes Gewicht, reflektionsarme Oberfläche, hervorragende EMV Eigenschaften und eine kompakte Bauweise machen diese Steckverbindungen  zum idealen Verbindungselement in der Militär- und Sicherheitstechnik. Ob für ungesteckte Schnittstellen am Gerät oder auch kabelseitig: Die Schutzkappen bewahren das schnelle und störungs­freie Handling der Steckverbindungen und des Gesamtsystems.  

Störungsfreier Betrieb bis 55 dB

Neben den gewohnt hohen Schutzfunktionen gewährleisten die widerstandsfähigen Kappen zudem einen EMV-Schutz bis zu 55 dB. Üblicherweise kommen hierfür Ab­deckungen aus Metall zum Einsatz. Diese verhindern zwar Störeffekte, erzeugen aber beim Anschlagen an Nachbargeräte unerwünschten Lärm und mögliche Beschädi­gungen. Für die ODU AMC Schutzkappen wird ein spezieller, widerstandsfähiger Kunststoff mit Partikeln verwendet. Der EMV-Schutz bis zu 55 dB gewährleistet einen störungsfreien Betrieb – lärmarm und sicher. „Unsere Schutzkappen sind seit drei Jahren erfolgreich international im Einsatz“, erklärt Günter Rohr, Leiter Portfolio­management bei ODU. „Unsere Kunden schätzen unsere Innovationskraft, die zuver­lässige Schutzfunktion unserer Kappen und ihre EMV-Beständigkeit, die auf dem Markt einzigartig ist. Diese verhindert zugleich die Störung der Verbindung durch eigene oder auch fremde Geräte.“

Passgenaue Form. Individuell einstellbar.

Die ODU AMC Schutzkappe ist speziell auf die AMC Serie – sowohl ODU AMC Stan­dard als auch ODU AMC Easy-Clean – ausgelegt. Die Befestigung der Kappen erfüllt alle Marktanforderungen und Kundenwünsche. Diese sind mit Hilfe einer dunklen Crimphülse an einem 200 mm langen, brandsicheren Seil befestigt. Die andere Seite des Seils kann vom Kunden mithilfe einer zweiten Crimphülse und eines Kabelschuhs auf die gewünschte Länge individuell und flexibel eingestellt werden. Auf Wunsch fertigen die Spezialisten des unabhängigen, mittelständischen Unternehmens natürlich auch das zweite Seilende bzw. passen die Länge des Seils exakt an. „Die Wün­sche und Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle“, verspricht Günter Rohr. „Damit ODU auch in Zukunft die höchsten Ansprüche im Militärbereich erfüllt und für eine perfekte Verbindung sorgt.“