News
Aktuelles rund um ODU.

ERFOLGSPRINZIP FLEXIBILITÄT

Mühldorf am Inn,

Der ODU-MAC kommt dort zum Einsatz, wo spezielle Anforderungen an den Steckverbinder gestellt werden. Das kann beispielsweise eine modulare Schnittstelle mit hoher Dichtigkeitsanforderung bei gleichzeitig geringerem Platzbedarf für die Verriegelung sein. Um jederzeit die passende Schnittstellenlösung anbieten zu können, verfügt ODU unter anderem über eine sehr vielschichtige Gehäuseauswahl. Die neue Broschüre verschafft Ihnen den perfekten Überblick.

Das ODU - Schnellverschlusssystem - die einzigartige Spindelverriegelung, welche Präzision und Ergonomie in kompakter Bauweise kombiniert, hat sich längst in verschiedensten Anwendungsfeldern am Markt bewährt. Ebenfalls bewährt haben sich die kompakten ODU-MAC ZERO Gehäuse mit Snap-In Verriegelung. Für das moderne und handliche Design hat der ODU-MAC ZERO den German Design Award Winner 2018 gewonnen. Die Gehäuse mit Snap-In Verriegelung finden dort Einsatz, wo Modularität in kleiner Abmessung bei gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit gefordert wird. Die große Bandbreite an ODU-Andockrahmen gewinnt im Bereich der Automatisierung immer mehr an Bedeutung. Auch hierfür hat ODU unlängst ein Schutzgehäuse für den Anschlussbereich entwickelt. Außerdem erweiterte ODU kürzlich seine Kunststoff-Gehäusevielfalt um eine weitere Verriegelungsoption: die effiziente Querbügelverriegelung. Damit bietet ODU bereits vier unterschiedliche Verriegelungslösungen ab Lager an und kann auf alle Anforderungen flexibel reagieren können. Höchste Verlässlichkeit, große Flexibilität und tiefer Innovationsgehalt –Lassen Sie sich von unserer nahezu unbegrenzten Gehäusevielfalt überzeugen unter ….

https://www.odu.de/produkte-loesungen/modulare-steckverbinder/