WERKZEUGMECHANIKER/-IN...

...sind unsere Metall-Spezialisten in der Feinwerktechnik.

Jeder neue ODU-Steckverbinder, jedes neue Steckverbinderteil braucht eine neue Form, eine neue Fertigungsvorrichtung oder -maschine. Diese Formen, Vorrichtungen oder Maschinen bauen unsere Werkzeugmechaniker auf 1/1000 mm genau. An modernsten Maschinen erlernen unsere Azubis, wie technische Unterlagen maßstabsgetreu und exakt umgesetzt werden. Dazu gehört das manuelle sowie maschinelle Bearbeiten von Werkstücken wie Drehen oder Fräsen.
Außerdem erlernen unsere Lehrlinge, wie Arbeitsprogramme für computergesteuerte Maschinen entwickelt werden. Beim Durchlauf der verschiedenen Fertigungsabteilungen lernst du weitere Bearbeitungsmöglichkeiten (Erodieren...) und die Einsatzgebiete der gefertigten Werkzeuge kennen. In speziellen Projekten wie zum Beispiel das Planen und Fertigen kleiner Stanz- oder Spritzwerkzeuge kannst Du das Gelernte realitätsnah umsetzen. Selbstverständlich lernt man in der Ausbildung einen großen Bereich der Bearbeitungsmöglichkeiten von Metallen kennen. 

Ausbildungsdauer: 3,5 Lehrjahre im Dualen-System 

Voraussetzungen:

  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • gute Feinmotorik
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • gute mathematische und physikalische Kenntnisse

 

Für Rückfragen steht unsere Ausbilderin Fr. Edmaier gerne zur Verfügung:

E-Mail: anna.edmaier@odu.de
Tel.: +49 8631 6156-1241

 

Hier findest Du das Bewerbungsformular