View
News
Aktuelles rund um ODU.

Ausbildungsstart für neue Azubis bei ODU

Mühldorf am Inn,

37 Nachwuchskräfte starteten am 1. September 2021 mit ODU in einen neuen Lebensabschnitt – das neue Ausbildungsjahr hat begonnen.*

 

Am 1. September hießen Werksleiter Markus Rannetsberger und Ausbildungsleiterin Anna Edmaier 37 Berufseinsteiger in Mühldorf am Inn willkommen. „Es ist uns jedes Jahr eine Freude in die jungen, neugierigen Gesichter zu sehen und die Spannung eines ersten Ausbildungstages zu spüren“, freut sich Anna Edmaier. Die Nachwuchskräfte werden zu Zerspannungsmechanikern, Industriekaufleuten, Fachkräften für Metalltechnik, Technischen Produktdesignern, Verfahrensmechanikern, Mechatronikern, Oberflächenbeschichtern, Industriemechanikern, Fachlageristen sowie Werkzeugmechanikern ausgebildet. Zudem starten drei duale Studenten der Fachrichtung Maschinenbau mit ODU ins Berufsleben. Insgesamt bildet ODU damit 130 künftige Fachkräfte aus. Und die Aussichten für eine Übernahme nach der Ausbildung in den Berufen sind sehr gut.

 

Qualifizierte Fachkräfte sorgen für Qualität über alle Bereiche hinweg und zählen seit jeher zu den Grundpfeilern des Unternehmens. Damit dies auch künftig so bleibt, braucht es gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. „Für ODU stehen die Mitarbeiter und der selbst ausgebildete Nachwuchs an oberster Stelle. Sie sind die Grundlage für den Erfolg von ODU. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viele junge Menschen bei ihrem Start in das Berufsleben begleiten“, so Edmaier.

 

Die hochwertige Ausbildung bei dem international führenden Hersteller von Steckverbindungssystemen findet direkt vor Ort in Mühldorf am Inn statt, in modernen Lehrwerkstätten und unterschiedlichen Fachbereichen. An ihrem ersten Tag erhielten die Azubis einen ersten Einblick in das Unternehmen und lernten einander kennen, bevor es in die jeweiligen Abteilungen ging. „Der Start in die Ausbildung ist bei ODU sehr gut durchgeplant, abwechslungsreich und interessant gestaltet“, bestätigt Lea Thanner, Auszubildende zur Technischen Produktdesignerin im ersten Lehrjahr. „Die ‚Firmenralley‘ über das gesamte ODU-Areal war hilfreich, um ein Gefühl für das Betriebsgelände zu bekommen und sich zurechtzufinden. In meiner ersten Einsatz-Abteilung bin ich sehr nett begrüßt und aufgenommen worden. Ich bin gespannt, wie es weitergeht“ sagt Simon Karl, Auszubildender zum Industriekaufmann im ersten Lehrjahr.

 

ODU bietet eine abwechslungsreiche, praxisnahe und professionelle Ausbildung, um die Berufseinsteiger bestens auf den Arbeitsalltag vorzubereiten. Interessante Projekte, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein internationales Austauschprogramm, Vergünstigungen und Angebote gehören ebenfalls mit dazu.

 

Mehr Informationen über das Ausbildungs- und Studienangebot von ODU gibt es hier.

 

 

*Das Bild entstand unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Hygienevorschriften.

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies für den Betrieb der Website und zur Verwaltung unserer kommerziellen Unternehmensziele, sowie andere Cookies, die ausschließlich für anonyme statistische Zwecke, für komfortablere Website-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach den von Ihnen gewählten Einstellungen möglicherweise nicht mehr die volle Funktionalität der Website zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Haftungsausschluss.

Details anzeigen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Externe Dienste

    Die Cookies innerhalb dieser Gruppe werden für externe Dienste wie Google Maps benötigt.

  • Marketing

    ODU und unsere Werbepartner (einschließlich Social Media Plattformen wie Google, Facebook und Instagram) nutzen Tracking, um Ihnen personalisierte Angebote anzubieten, die Ihnen das volle ODU-Erlebnis bieten. Außerdem helfen uns diese Daten, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.